Tipps, Links, Termine

Hier finden Sie praktische Hinweise für das Oldenburger Land.

Hörspiel „Das verschlossene Klassenzimmer“

Viele der Beteiligten im Alter von acht bis 26 Jahren kannten einander vorher nicht und haben sich erst jetzt, nachdem die 40-minütige Endfassung vorliegt, zum ersten Mal gesehen. Das Hörspiel trägt den Titel „Das verschlossene Klassenzimmer“. Damit wird nicht nur Erich Kästners Schul-Roman „Das fliegende Klassenzimmer“ aufgegriffen, sondern auch die ungewohnte Isolation, der sich Schülerinnen und Schüler während der Hochphase der Corona-Beschränkungen ohne Schule und Freundeskreis-Treffen ausgesetzt gesehen haben. Die Teilnehmenden konnten sich selber eine Figur und ihren Rollennamen ausdenken und den Handlungsstrang weiterspinnen. Kommuniziert mit den Profi-Regisseuren wurde per Telefon, WhatsApp, SMS und E-Mail. Das Projekt wurde von der Oldenburgischen Landschaft, der LzO und dem Kulturbüro der Stadt Oldenburg gefördert. Das Hörspiel ist nun online zum Anhören und Lesen.

Foto:© Stadt Oldenburg